LIVE HÖREN
Skip to main content

RADIO SAARBRÜCKENS HELFENDE HÄNDE UNSER FEBRUAR PROJEKT

Wohnen für Hilfe - Studentenwerk im Saarland e.V.

Schon seit 2009 bringt das Studentenwerk im Saarland e.V. im Projekt "Wohnen für Hilfe" die Generationen zusammen. Während Senioren, Familien mit Kindern und Menschen mit Behinderung zunehmend Hilfe zur Bewältigung des täglichen Lebens benötigen, suchen viele Studierende finanzielle Entlastung bei der Miete. Wir sind Anlaufstelle für beide Parteien, Wohnungssucher (Studierende saarländischer Hochschulen) und Wohnungsgeber, und vermitteln Wohnpartnerschaften zwischen ihnen. Hierfür sammeln wir die Angebote und Wünsche der Teilnehmer und suchen die passende Wohnpartnerschaft. Dies geschieht völlig kostenfrei für beide Parteien.

Das Projekt ermöglicht es Senioren durch Hilfe der Studierenden bei alltäglichen Dingen, länger in den eigenen vier Wänden zu leben, Alleinstehende erhalten Gesellschaft und ein größeres Sicherheitsgefühl im sonst leeren Haus. Familien mit Kindern oder Alleinerziehende sind durch die studentische Hilfe im Haus in der Lage Familie und Beruf besser zu verbinden. Auch Menschen jeden Alters mit Behinderung finden Unterstützung und mehr Mobilität durch das Projekt.


Viele internationale Studierende nehmen an unserem Projekt teil. Sie erleben in den Familien, bei den behinderten Menschen und bei den Senioren die deutsche Willkommenskultur. Sie fühlen sich auch viele tausend Kilometer von zu Hause entfernt heimisch und erleben unser Land und die dort lebenden Menschen hautnah. Wohnen für Hilfe bringt nicht nur Generationen, sondern auch unterschiedliche Nationen zusammen und lebt die Verständigung der Kulturen hautnah.

Kontaktdaten

Nadine Ackermann
Studentenwerk im Saarland e. V.
Wohnen für Hilfe
Campus, Gebäude D 4.1
66123 Saarbrücken

Tel:        +49 (0)681 / 302 3132
Fax:       +49 (0)681 / 302 2890
E-Mail:  info@wohnen-hilfe.de
Web:     www.wohnen-hilfe.de